Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Andeer

Aktuelles

Agenda JULI-AUGUST 2024

Hier bekommt Ihr einen schnellen Überblick über den JULI und AUGUST in unserer Gemeinde. ... WEITERLESEN

Sommerlager für Kinder, 15. - 19. Juli 2024

Für Kinder und Jugendliche von der vollendeten 2. - 6. Klasse. Anmeldung ab sofort an: pfarramt@andeer-reformiert.ch Das Leiterteam freut sich auf Euch! 😄 🏕️ ... WEITERLESEN

Sommer vertretungen

15.7.- 19.7. Pfr. Kunz, 079 583 02 69 22.7.- 5.8. Pfr. Scheibler, 076 317 16 36 12.8.- 18.8. Pfr. Kunz, 079 583 02 69 Kontakt: Gemeindepräsidentin Frau G. Demarmels 079 721 48 40.

Gemeindegruss 2024

Kirche ist auf der HÖHE, weil es um Körper, Geist und Seele geht! ... WEITERLESEN

"Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe."

1. Korinther 16,14

News

"Wir müssen Gott bei unserer Rettung behilflich sein"

Clara Ragaz-Nadig kämpfte für Frieden und Gleichberechtigung unter den Menschen. Im Interview erklärt die Geschlechterforscherin Geneva Moser, was heute noch von ihr nachwirkt.

... WEITERLESEN

Wie geht es weiter? - Eine Gemeinde im Aufbruch

Kirchgemeindemitglieder denken ihre Kirche neu. Dynamisch soll sie sein und mutig im Ausprobieren von modernen Gottesdienstformen. Eine Entwicklung mit Vorbildcharakter.

... WEITERLESEN

Das Angebot «Essen für alle» gilt für alle Menschen im Kanton, die bedürftig sind.

Alleinerziehende, Personen ohne Ausbildung und Migranten sind gefährdet, in Armut abzurutschen. Doch auch so manche Erwerbstätige müssen immer mehr rechnen. Hilfe gibt es auch.

... WEITERLESEN

Armut ist ein Tabu, aber Realität

Alleinerziehende, Personen ohne Ausbildung und Migranten sind gefährdet, in Armut abzurutschen. Doch auch Pensionäre und so manche Erwerbstätige müssen immer mehr rechnen.

... WEITERLESEN

Mit der preisgekrönten App Across Davos lässt sich die Davoser Kirchenlandschaft entdecken.

Virtuell die Davoser Kirchen erkunden, das macht die neue App «ACross Davos» möglich. Die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Davos erhielt dafür den Oecumenica-Preis.

... WEITERLESEN

In einem Alpental in Graubünden wird seit 111 Jahren Kaffee geröstet. Badilatti Kaffee ist im Trend.

Das Unternehmen Badilatti zählt mit 111 Jahren zu den ältesten Kaffeeröstereien der Schweiz. Seniorchef Daniel Badilatti hat sein Geschäft auch in sozialer Verantwortung geführt.

... WEITERLESEN

Die Dominikanerinnen in Ilanz besinnen sich an Allerheiligen auf die Vergänglichkeit des Irdischen.

Am 1. November feiern katholische Kantone Allerheiligen. Ein Besuch im Kloster Ilanz verdeutlicht: Die Spannung zwischen Ewigkeit und Vergänglichkeit steht dabei im Zentrum.

... WEITERLESEN

Hilfe für die Seele: Seelsorgende schauen auf das, wofür im Spitalalltag wenig Zeit ist.

Renata Aebi hat ein Indikatoren-Set mitentwickelt, das die Seelsorgearbeit im Spital noch sichtbarer machen soll. Vorgestellt wird es auf dem nationalen Palliative-Care-Kongress.

... WEITERLESEN

Kirche und Pfarrpersonen sind keine religiösen Autoritäten mehr. Die Menschen suchen den Austausch.

Sabrina Müller forscht an der Universität Zürich zum Thema Religion im Internet. Eine Erkenntnis: Kirche und Pfarrpersonen sind keine religiösen Autoritäten mehr.

... WEITERLESEN

Was ist schon schön? Alttestamentlerin Nancy Rahn findet in der Bibel einen weiten Schönheitsbegriff

«Bildschön», so der Titel der Veranstaltung Frauenmahl in Da­vos. Im Gespräch erklärt Nancy Rahn, welche Bedeutung Schönheit in alttestamentlichen Texten hat.

... WEITERLESEN

Eine Katholikin und eine Reformierte auf den Spuren der Churer Reformation

Vor 500 Jahren wurde Chur reformiert – doch wer war der Reformator? Constanze Broele­mann von «reformiert.» und Veronika Jehle vom «forum Pfarrblatt Zürich» forschen nach.

... WEITERLESEN

Ein Ort der Ruhe an einer der meistbefahrenen Alpentraversalen der Schweiz

Aussen leicht und innen mit Tiefgang kommt sie daher, die erste Autobahnkapelle der Schweiz. Entworfen wurde sie von den Architekten Herzog & de Meuron aus Basel.

... WEITERLESEN
Quelle: reformiert.info

«Wort zum Sonntag»: Nichts ist gut

Angesichts der Klimaerwärmung und ihrer Folgen dürfe sich keine Resignation breitmachen, findet die reformierte Pfarrerin Lea Wenger im «Wort zum Sonntag». Wir alle müssten uns vielmehr in die Verantwortung nehmen und handeln. ... WEITERLESEN

Finnland: Umstrittenes Gesetz gegen Migranten verabschiedet

Im Kampf gegen sogenannte instrumentalisierte Migration durch Russland gibt sich das EU-Land Finnland ein neues Gesetz. Damit sollen Migranten an der Grenze zu Russland leichter abgewiesen werden können. ... WEITERLESEN

Mittelmeer: Hilfsorganisationen retten Dutzende weitere Flüchtlinge

Erneut haben private Organisationen Flüchtlinge auf dem Mittelmeer gerettet. Auf der Überfahrt nach Europa sind in diesem Jahr bereits über 1000 Menschen ums Leben gekommen. ... WEITERLESEN

70. Todestag von Frida Kahlo: Zwischen Drama, Kunst und Leidenschaft

Nicht nur zu Lebenszeiten sorgte die mexikanische Künstlerin für Aufsehen: Frida Kahlos Kunst und ihr turbulentes Leben liefern bis heute den Stoff für ihre Vermarktung als Pop-Ikone. Ein früher Schicksalsschlag hat ihr Leben geprägt. ... WEITERLESEN

Frankreich: Brand in Kathedrale ausgebrochen

Rund 100 Feuerwehrmänner haben ein Feuer in der Kathedrale von Rouen in der Normandie gelöscht. Auf einer Plattform am Turm war Plastik in Brand geraten. ... WEITERLESEN

Deutschland: Heidelberger Kirche plant Adele-Gottesdienst

Die Heidelberger Heiliggeistkirche hat unlängst mit zwei Taylor-Swift-Gottesdiensten für Aufsehen gesorgt. Nun will man mit einem Adele-Gottesdienst nachlegen. ... WEITERLESEN

Antisemitismus: Viele Juden in der EU haben Angst

Rund 80 Jahre nach dem Holocaust müssen Jüdinnen und Juden wieder Angst haben. Europa erlebe eine «Welle des Antisemitismus», heisst es in einem Bericht. ... WEITERLESEN

Gottesdienst: Pfarrerin fordert Abschaffung des Sonntagsgottesdienstes – und erntet Sturm der Entrüstung

Der Gottesdienst am Sonntag habe an Strahlkraft verloren, die Zeit könne man besser investieren, hat die deutsche Pfarrerin Hanna Jacobs in der Wochenzeitung «Die Zeit» geschrieben. Hunderte Kommentare zeigen: Der Vorschlag kommt nicht gut an. ... WEITERLESEN

Migration: «Ärzte ohne Grenzen» rettet 87 Flüchtlinge

Das Rettungsschiff «Geo Barents» hat bei einem Einsatz im Mittelmeer dutzende Menschen in Not an Bord genommen. Aus Angst vor einem libyschen Patrouillenboot sind viele von ihnen zuvor ins Wasser gesprungen. ... WEITERLESEN

Klimawandel: Mehr als vier Billionen Dollar in fossile Energie investiert

Ein Bericht der Umweltorganisation Urgewald und Partnerorganisationen zeigt auf, dass viele Banken und Pensionsfonds nach wie vor in fossile Industrien investieren. Laut Urgewald treibt dieses Verhalten den Klimawandel voran. ... WEITERLESEN

Zeitzeuge: Mutiger Fotograf

Um das ganze Berner Münster fotografieren zu können, hat sich Martin Hesse auch vom Turm abseilen lassen, den Fotoapparat in der Hand. Er portraitierte auch seinen Vater Hermann Hesse – als Suchender durch den Sucher. ... WEITERLESEN

Asyl: Kritik an Ausschaffungspraxis bei Familien

Die Interessen von Kindern werden bei zwangsweisen Rückführungen von abgewiesenen Asylsuchenden oft vernachlässigt oder vergessen. Das kritisiert die Nationale Kommission zur Verhütung von Folter. ... WEITERLESEN
Quelle: ref.ch